Wild Lions - Leb deine Träume


 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hisui Chiakaya's Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mo Jan 10, 2011 4:54 am



Es sieht sehr schlicht aus. Die Wände sind weiß. Es gibt 3 Regale, einmal für Klamotten und Wo man seine Bücher, Bilder oder sonst alles reinstellen kann. Also eine recht kleine Regal über dem Bett. Eine kleine Nachttisch und darauf einen Laptop. Hat noch ein Fernsehr, gegenüber das Bett.
Das Zimmer ähnelt leicht wie die eines Musikzimmers, wo eine Gitarre neben den Anlage steht, viele Posters von Bands und eine große Musikanlagen für CD. In jeder Ecke findet man alles im Thema Musik, sogar einige Zeitschriften findet man welche davon.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen


Zuletzt von Victoria am Di Jan 11, 2011 5:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mo Jan 10, 2011 5:03 am

pp: :: Behausungen der Schüler :: Zweiter Stock :: Der große Flur

Im Zimmer eingetreten sah er sich um. Es scheint einfach ganz shclicht zu sein, kaum Verzierungen, ein Wand, Fenster, WC Dusche ein Fenserh, 3 Regale und mehr findet man auch hier nicht. Sofort packte er erstmals seine Musik-Anlage aus, steckte es an, lag eine CD rein, drehte es im Zimmerlautstärke auf. Bald darauf zog er sich um, in seine schwarze Leder-Outfit, mit vielen Schnallen an Stiefel und Bekleidung, was auch zu seinem Hut sehr gut passt. Solsangam machte er sich an die Arbeit und packte alles aus was er bei sich hatte. Er packte seine Bücher, Fotos und sein Laptop aus, die er auf das Nachttisch stellte. Es dauerte fast 45 min. bis er soweit war, dann war alles eingerichtet. Nun sah das Zimmer geschmückter aus. Mit vielen Postern von Bands, Seine E-Gitarre neben seine Musik-Anlage, ja, es sah schon wie ein Musikzimmer aus, was ihm auch viel mehr gefiel. Nickend betrachtete er das Zimmer Kontrollierend und verließ dieses auch wieder. Denn nun wollte er sich die Schule genauer ansehen, ob ihn jemand kennen wird? Wird er seine ruhe haben? Das wird man schon bald feststellen.

TBC: Die Schule :: Zweiter Stock der Unterrichtsräume :: Schul Caféteria
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 8:32 am

pp: Behausungen der Schüler :: Erster Stock :: Victoria's Zimmer

Angekommen öffnete er die Tür, weiterhin zusammen eingehackt liefen sie ins Zimmer. Ja, es war wahrlich ein Musikzimmer, hier fand man alles was ein Musiker braucht, sogar ein Mikrofon mit einem Ständer E-gitarre neben dem Verstärker und andere diverse Zeugs. "Hoffe, es ist dir hier jetzt nicht zu unangenehm, wenn du dies alles siehst. Mit sie durch das Zimmer schlendernd, und noch immer eingehackt zeigte er sein Zimmer, wo das WC lag und er seine Zeitschriften hatte und andere Dinge. "Fühl dich hier wie zuhause. Mach das, woran du Lust hast"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 8:48 am

pp: Vicis Zimmer

Die Lady ging an ihm vorbei und vom Fenster aus, bemerkte man nur die Blicke der Mädels. Sie hatten ihn entdeckt und Victoria dabei. Diese Augen, purer Hass und Neid war dort drin zu finden.
Jedoch legte sie kurz mit absicht ein grinsen in deren Richtung und lächelte Hisui freundlich an. Dann standen wir vor seinem Zimmer.
Wir konnten reich, er zeigte mir alles. Das hatte ich nicht getan...leider...
"Das ist wirklich schön..." sagte die kleine Lady. Sie war erstaunt und dann fand sie die CD´s ihrer Mutter. Sie schaute schnell zu Hisui. "Wieso...? Wo hast du die her?!" fragte sie ihn ber bevor er Antworten konnte legte sie diese ein. Da war das Lied was sie ihr vorgesungen hatte. Sie fing mit draauf an zu singen. Victoria schloss dir Augen und singte mit.
Es war ihr Lied gewesen. Ihr verdammtes Lied! Auf der Hülle stand auch hinten drauf " Song for my daughter" es war ihr lied. Sie hatten es beide zusammen komponiert. Sie sang weiter mit und schloss erneut die Augen. genoß ihre Mutter zu hören. Viele sagten sie klingt fast genauso, aber sie selbst fand das nicht. Sie war sich sicher das sie nicht singen konnte!


Lied

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 8:59 am

Ein leichtes Lächeln entglitt aus sein Mund, als sie die CD gleich einlag und Sang. Er saß an seinen Bett quer und lehnte sich am Wand. während er ihr zuhörte. Woher er die CD hatte? Sicher hatte er die CD persönlich von ihre Mutter bekommen. " Mein Vater war mit diverse Konzerte gewesen und die 2 hatten sich gut verstanden, mein ater fragte sie o sie Sängerin im Band sein wollte, so fingen sie an über uns beiden zu reden und sie eine Tochter hätte, mit die sie das Lied komponiert hat. Mein Vater wollte dann haben, dass wir uns kennenlernen, Victoria. Da er meinte, dass wir beide eines Tages Musik machen sollten...doch dann hörten wir nichts mehr von ihr, bis es auf die Nachrichten bekannt gegeben wurde... Er fasste sein Hutspitze mit seine Zeige- und Daumenfinger und zog es vor sein Gesicht. Zum ersten mal konnte man erkennen, dass sogar Hisui ziemlich traurig werden kann. Er kannte die Frau persönlich nicht, aber er hätte sie liebend gern kennengelernt. Er hörte nun das Lied, dass Victoria sang und blieb erstmal still und hörte dieses zuende.
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 9:16 am

Victoria sah weg. Sie machte es aus und sah zu ihm. Stimmt sie kann sich vage an so ein Typen erinnern. "Ah das war dein Vater?" fragte ich und sah ihn erstaunt an. Dann erwähnte er den Tod seiner Mama. Sie schaute weg. Machte die Musik etwas lauter. Dann schloss sie ihr Handy an seine Anlage. Machte die Melodie ihres Liedes an.
Es war nichts besonderes, sie hatte es mit 15 gesungen aber nie raus gebracht. Dann fing sie langsam an zu singen. Es war ihr egal ob Hisui da war. Damit konnte sie ihre Gedanken vergessen. Den zorn, hass, trauer, liebe einfach alles vergessen und es damit aussprechen. Sagt eh mehr als, wenn sie etwas sagen würde.
Victoria sah nicht zu ihm. Das würde sie nur verdammt nervös machen.

Song_by_Victoria

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 9:27 am

"Ja, sein Name ist Shuichi Chiakaya... er war damals in einem Band die nannten sich Duel Quad. Heute ist er jedoch nur als Schriftsteller bekannt. Er macht seit langem kein Musik mehr. Überrascht mich, dass du ihn kennst" . Als Victoria ihre Handy an seinen Anlage schloss und das Musik spielen ließ, wurde er wieder still und hörte ihr dabei zu. Als sie Anfing zu singen, hob er sein Gesicht sofort auf und setzte sein Hut gerade. Seine Pupillen zitterten leicht und funkelten teils . "Hisu... du bist wirklich ein Vollidiot...." sprach Hioni "ja...ich weiß..." antwortete darauf. Das war ein Zeichen, ihm gefiel ihre Stimme und auch das Klang. "Hast du das vor? Willst du sie Fragen?" - "Eigentlich wollte ich nicht mehr damit anfangen seit das Geschichte von damals" - "Wie du dich entscheiden willst, Hisu, aber denk gut darüber nach, es wäre vielleicht deine letzte Chance" - "Ja, ich weiß. Ich werde eine weile daran nachdenken". Als sie ihre Musik zuende sang, stand Hisu auf und applaudierte. "Schöner Song, wirklich ein wunderschöner Song. Ist das auch von deine Mutter?" Du hast echt wunderbar gesungen, Lady"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 9:38 am

In einer Stelle hörte ich Hisui reden. Wem hatte er geantwortet. Weswegen ich nur eine milli Sekunde verwirrt war. Dann war es zu Ende. Skeptisch sah ich zu ihm. Dann freute ich mich, dass es ihm gefällt. "Nein, dass ist von mir selbst... habe es aber nie veröffentlicht.. finde meine Stimme grauenhaft" gestand die Lady und setzte sich einfach auf sein Bett. Irgendwas war komisch. Er hatte ein Geheimnnis. War er ein paranoid und hörte Stimme auf die er Antworte? Dann musterte sie ihn wieder von Kopf bis Fuß. Es war komisch. "Sag, was weißt du?" fragte ich ihn. Er hatte es grade Gesagt. Dazu noch verschiedene andere Dinge. Sie legte sich mit den Rücken auf sein Bett. Es war schön warm. Ihr kleines Kleid zog sie zurecht.
Immer noch war sie etwas rritiert. Womit oder mit wem redete er da immer? In ihrem Zimmer auch. Die kleine Lady versank in ihren Gedanken.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 9:46 am

"Du hast das Lied selbst geschrieben? Ich finde es spitze und deine Stimme passt eigentlich auch sehr gut. Was ist daran Grauenhaft? Ich bin slbst ein Sänger und daher kann ich auch wissen, ob jemand singen kann oder nicht. Ich finde du hast eine gute Stimme". Als sie mit dem Rücken auf sein Bett lag und sie ihre Kleid zurecht zog, sah er t kurz auf ihre freie Beine, was aber unbeabsichtigt war. Schnell schaute er weg "ich? Mit wem ich geredet hab? Hast du das alles etwa mitbekommen?" - Oh oh Hisu..das ist nicht gut...garnicht gut.Sie kann mich nicht hörne und sehen, weshalb sie es nicht verstehen würde... wenn du die Wahrheit sagst, wird sie dich für Paranoid halten... - "Naja... es ist eher was unwichtiges. Wirklich, nichts besonderes. Sag mal, willst du vielleicht mal Sängerin werden?"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 9:55 am

Victoria sah zu ihm. Sowas hatte noch nie jemand zu ihr gesagt. Sie wurde etwas rot. Naja es war eigenartig. "Wenn du meinst.." sagte sie nur und wurde eher aufmerksamer als der Rest.
"Unwichtig? Denkst du ich ürde dich für paranoid erklären?" fragte sie skeptisch und sah zu ihm hoch.
"Naja, Sängerin..ja es wäre schön aber ich würde eh nichts schaffen also was solls... mache mir da nicht so eine große Hoffnungen..." sagte sie und stand auf. Kurz schwang ihr Rock etwas hoch ging an Hisui´s linke Seite vorbei. Sie sah nach rechts auf seinen Hals. Es war verdammt warm! Zu warm. Sie sah ihn interessiert an. Was war sein bitter süßes Geheimnis?

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 10:00 am

Als er sah, wie sie rüber ging auf seine Linke Seite und sie sein Hals ansah, war er leicht zurückgedrängt und rutschte kurz nach rechts. "Was ist los?" fragte er "hab ich irgendwas?" kurz klöatschte er am Hals, vielleicht war es Schmutztig "Oder bist du eine Vampir, die meinen Blut aus meinen Ader aussaugen will? Nix da! Tabu! Weg! Mein Hals!" sagte er scherzend. "Also Victoria, willst du Sängerin werden? ja oder nein? Entscheide"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 10:04 am

Victoria musste anfangen zu lachen. Er lenkte ab. "Nein ich bin kein Vampir" sagte sie und grinste. "Obwohl, wenn ich so dein süßes Geheimnnis herraus finde warum nicht..." sagte die Lady und ging auf ihn zu. Es war nur spaß und musste deswegen auch lachen.
"Ja will ich gerne" sagte Victoria und lächelte ihn an. Sie legte ihren Kopf schief. Was sollte sie machen? Ihn auffressen? Er war etwas durch geknallt aber verdammt süß.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 10:09 am

"Geheminis? Naja...ja..schon..ich..meien..nicht so weie du glaubst..ähm..." - "Lügen ist definitiv nicht deine Särke....Hisu" - Also möchtest du Sängerin werden? Gut, ich helfe dir dabei. Ich mache dich zu eine Sängerin. Das bekommen wir schon hin" sagte er, als er wieder ein Stück zur Seite rutschte. Nun wurde sie aber wirklich unheimlich.
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 6:23 pm

"Naja, also hast du ein Geheimnis" sagte sie und wandte sich von ihm ab. Allein schon w ie er sich um Ausreden wandte. Die kleine Lady nahm die Hand von Hisui. "Weißt du, ich finde es ja nett das du mir hilfst.. aber findest du nicht... Das wenn man sowas wen anbietet es ziemlich dreist ist angst vor einem Menschen zu haben?" erklärte die Dame ganz in ruhe. Dann ging sie ins Bad. Musste ganz dringend und kam dann langsam wieder raus.
Immer noch war ihr leicht schwindelig und müde zu mute. Victoria ging mit einem Lächeln auf sein Bett. Legte sich drauf und rollte sich etwas ein. [nur angezogen
Spoiler:
 
] Die kleine Lady sah etwas verträumt zu Hisui.
"Verzeiht mir, ich finde nur jungs mit Geheimnnissen so interessant und spannend.." gestand sie und schaute ihn an. Dann fielen ihn fast schon die Augen zu. Ihr war kalt, müde und dazu noch etwas undifinierbares in ihrem Magen. Warum ging sie nicht sofort?
Warum verschwand Victoria nicht? Diese Frage stellte die kleine Lady sich immer wieder. Er würde sie aber nun weg schicken das war ihr klar.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 6:30 pm

"Angst vor einem Menschen? Was willst du mir damit sagen?" Als sie seinen Hand nahm, verstand er nicht, womit sie hinaus will. Als sie schnell aufstand um auf die WC zu gehen, sah er sie fragend an, bis sie zurück kam und sich wieder n sein Bett lag, dass sie müde war, hörte er durch ihre Stimme. "Soll ich dich auf dein Zimmer bringen oder soll ich dir weiterhin Gesellschaft leisten?"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 6:53 pm

Sie sah ihn an. Achja, sie hatte ganz Vergessen das sie bei ihm war und nicht bei sich. "Also, wen ich gehen soll dann gehe ich..." sagte sie nur und lächelte sanft. Wollte ihn nicht stören. Jedoch fielen ihr kurz darauf die Augen wieder zu.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Di Jan 11, 2011 7:01 pm

Na, dass sie nun hier einschläft, hat er nicht viel besonders gehalten, wollte sie aber wieder nicht wieder traurigmschen, bevor sie es erneut falsch verstehen könnte. "Ne, schlaf einfach ne Runde, ich pass schaon auf dich auf" sagte er. Er stand vom Bett auf, nahm die Decke und deckte sie zu, kurz Fieber messen an ihre Stirn ob alles okay ist und kurz darauf schleppte er sich in die Dusche und gönnte sich erstmal eine weile eine Freude im Bad mit heißem Wasser in der Wanne gefüllt und ein Lappen über sein Stirn. Was soll er nun mit ihr tun? Aus ihre Art war sie freundlich, aber ziemlich Gefühlsvoll und genau mit sowas konnte er ja gerade am wenigsten umgehen. Na, wird schon irgendwie klappen, sie kann sich erstmal in ruhe ihren Schlaf gönnen, solange nahm er ein Bad. Hioni, das unsichtbare Feuerdämon war nicht mehr da, was auch logisch wäre, schließlich befand er sich nun im Wasser.
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 2:38 am

Victoria schlief schnell ein. Sein Geruch klebte an der Decke, am Kissen und dem Rest des Betten. Es war angenehm. Murmelte sich ein und schlief mit einem Lächeln tief ein.
Die Lady träumte von ihrer Mutter. Beide waren auf einer grünen Wiese. Was war los? Es war so friedlich und freundlich. Die Lady sah sich dort mit 4 Jahren liegen. Spielte ohne Sorgen mit ihrer Mutter. Nach einer weile wurde es dunkel. Es war so schön. Dann lief ihrer Mutter blut von der Stirn durchs Gesicht. Victoria machte schnell die Augen auf und erwachte schweis gebadet in Hisui´s Zimmer. Victoria sah sich um. Erinnerte sich , dass es nict ihr Zimmer war.
"Hisui..?" fragte sie leise. Ziemlich beängsttigt. Was war hier los? Wieder so ein Traum? Konte nicht sein. Dann stand sie auf und auf einmal brach der Boden unter ihr zusammen. Fiel in eine tiefes Schwarz. Es nahm kein ende.
Nun wurde sie wieder wach, sah sich um. "Hisui? Bist du hier...?" ihre stimme zitterte vor lauter Angst. Sie war in seinem Bett eingeschlafen. Verdammt. Sie stand auf und diesmal passierte nichts. Verstört versuchte sie ins Bad zu kommen. Wollte sich waschen. Jedoch, als es nicht klappte dachte sie sich ihren Teil.
Die Violethaarige stapfte zurück ins Bett. Total verstört wieso sowas passiert war. "Eigenartig..." murmelte sie nur und hielt sich den Kopf fest.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 2:49 am

Entspannt nahm er seinen Bad, bis er bald darauf fertig war. Er trocknete sich ab, zog sich an, legte noch ein Handtuch über sein Kopf und trocknete diese, während er das Badezimmer verlässt. Er schaute um die Ecke und sah Victoria im Bett und betrachtete sie eine Weile "Hast du gut geschlafen? Wie fühlst du dich jetzt?" fragte er sie, als er sich nährte und am Bett saß, während er seine Haare trocknend schrubbte. Oder hatte dich das Krach vorhin geweckt?"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 3:20 am

"Nein , nein keine sorge" sagte die Lady etwas eingeschüchtert. "Tat denn das Bad gut? Mich und den Rest der Weiber vergessen zu können?" fragte die kleine Dame und Lächelte auch schon. Was sollte sie nun machen? Victoria überlegte. Er war frish gebadet und roch verdammt gut. Sie schaute deswegen weg, damit er nicht sah wie Rot das kleine 17-Jährige Mädchen geworden war.
"Magst du mit mir singen?" fragte die Dame ihn. Hisui sollte nicht Falsch von ihr denken. Ansich war es doch eine gute Idee. Immerhin sangen beide gut und vergessen wollte sie auch so einiges. Besonders sein Geheimnis. Was ihr so verdammt unter die Brust brannte, als sei es ihr eigenes.


______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen


Zuletzt von Victoria am Fr Dez 02, 2011 2:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 3:40 am

"Schön, dann konntest du ja aus schlafen. Das Bad tat gut, die Mädchens vergess ich gern, hauptsache dir gehts aber gut, oder nicht? Für heute hast du dein Medikament genommen, eine runde ratzen konntest du auch". Als sie sich wegdrehte sah er ihr nach, bis sie schließlich wegen Singen ansprach. "Gern, wieso nicht? Wäre doch mal nteressant" meinte er darauf, während er aufstand und das Handtuch im Bad wieder weglegte.
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 3:44 am

Victoria grinste. "Abgemacht!" sagte sie und umarmte in freundlich. Dann lief sie zur Anlage und machte irgend eine Melodie an. "Na, kjannst du Songtexte ausdenken oder wie sollen wirs machen?" grinste sie. Es flammte kurz Kampfeslust in ihren Augen auf.
Sie liebte sowas. Endlich hatte sie wen gefunden der genau so sang wie sie. Nur besser eben. Das Fenster machte sie auf damit Luft rein kam. So wartete sie nun auf ihn.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 3:59 am

Als sie ihn freundlich umarmte lächelte er leicht. Die Hände hielt er vor ihre Schulter leicht entfernt "Oioi Mit die Ruhe" sagte er. Als sie ihn drauf ansprach, was oder wie sie singen sollten, überlegte er kurz selbst. "Hmm... ich weiß nicht..ein Duett hatte ich mit ein Mädchen bis jetzt noch nie gehabt... einen Song worauf wir beide singen könnten..mir fällt garkeinen ein hmm..was machen wir denn da?"
Nach oben Nach unten
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 4:58 am

"Hm.. lass einfach singen egal.. keine Ahnung was" schlug sie vor und lehnt sich an den Fensterrahmen, denn das Fenster war ja noch offen.
Sie sah zu ihm. "Was sagst du dazu.. du singst was von deinen Liedern und dann steige ich da mit an?" fragte sie und grinste. Ihre Arme waren hinter irgen Kopf gewandert. Ihr Blick war auf die bäume drausen gerichtet.
Sie kicherte leicht.

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   Mi Jan 12, 2011 5:06 am

"Hmm... ein Song von meine Lieder... darunter werden wir nichts finden..zumindest nicht, was dir ansprechen könnte oder ein Part" Er sah Victoria an, dann an ihre Seite vorbei nach draußen "Ich denke wir brauchen dafür doch erstmal lange Zeit, vielleicht fällt mir ja ein Song ein, ansonsten könnten wir selbst einen kreieren".
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hisui Chiakaya's Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Hisui Chiakaya's Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wild Lions - Leb deine Träume :: Behausungen der Schüler :: Zweiter Stock-
Gehe zu: