Wild Lions - Leb deine Träume


 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Media Markt

Nach unten 
AutorNachricht
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Media Markt   Sa Nov 20, 2010 11:17 pm

Gleich beim eintreten in den großen laden, fallen einem die reichlich bestückten regale voller Elektornik auf, vorne im laden sind die Musik-CD's und DVD's, zudem wird dort leise Musik gespielt.
Weiter in der Mitte des Ladens sind die Haushaltsmaschinen, von Waschmaschienen nis zu Kückenmaschienen alles was das Haushaltsherz braucht.
Hinten ist die Unterhaltungselektronik, von Xbox zu Wii, Von Sony bis Toshiba, ist dort alles was das Kind im Mann zum erfreuen bringt.
Der Laden ist durch seine roten Wände in eine entspannende Atmoshpere gehaucht.
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
Victoria
OoName des MonatsoO
avatar

Anzahl der Beiträge : 689
Anmeldedatum : 24.06.10

BeitragThema: Re: Media Markt   Fr Jan 14, 2011 3:36 am

pp: Arcade

Da saß sie nun alleine im Auto. Kauerte sich in eine Ecke und sah wie alle Gebäude an ihr vorbei zogen. "Fahr bis Media Markt und dann komm bitte mit rein...James" sagte sie leise, ziemlich deprimiert. Ihre Erscheinung wirkte wie ein Mädchen, was verzweifelt, traurig und deprimiert zugleich ist. "Miss, der junge Herr... dieser Sänger... der hat es Ihnen aber angetan was?" scherze der Fahrer um die Stimmung etwas zu heben. Was jedoch nur in einem bösen Blick der Lady ausartete und wieder eine Zeit Schweigen herrschte.
Dann kamen die beiden vor Media Markt an. Er hielt am Rand der Straße, als Limousinen Fahrer hatte dieses Grundrecht eh schon von Anfang an besessen. Besonders wenn man die Tochter eines Politikers war.

Die Presse war auch gleich da. Um schöne Bilder zu liefern und ihrem Dad zu zeigen, dass sie alleine war. Schwang sie ihre Hare mit einem eleganten schwang zurück und Lächelte freundlich. Es war zwar nicht ihre Art, aber sie hatte es ja gelernt sich in Szene zu setzten. Also warum sollte sie es nicht ausnutzen. Gierig fotografierte die Paparazzi sie. Fragten sie über die zwei Jungs etwas. Wo sie waren. Victoria musste sich beherrschen, als diese Frage viel. "Die zwei werten HERREN sind nicht bei mir...Ich brauch sie momentan auch nicht...!" sagte sie und grinste nur frech. Immer wieder wurde kleine Dame mit Blitzlicht geblendet. Bis ihr Fahrer dann endlich mit dem Regenschirm im Media Markt ankam.
Es war nichts Besonderes aber trotzdem. Nicht jeder hatte so einen Luxus.

Der Laden war etwas kleiner aber genug Platz. Denn voller Gänge haste die Politiktochter so ziemlich aufs größte! Dann bekam sie ein Stach in ihren Rücken. Spuckte kurz Blut aber fing es mit der Hand auf. Die Lady sank zu Boden. Als hätte ihr jemand in den Rücken gestochen oder geschossen. Es war jedoch nichts passiert. Die Lady hatte das Gefühl, dass alles verdammt heiß um sich herum war. Jedoch stand sie auf. Wenn sie nun wieder Krank war, wäre das so schlimm. Langsam richtete sie sich wieder auf. James hatte sich sorgen gemacht und stütze sie, kannte das schon von ihr. „Tat der Kerl wohl nicht so gut was? Ich weiß wer er ist und genau dass, ist ein Problem…“ sagte er nur besorgt und wollte mit ihr ins Auto. Jedoch blieb Victoria stand. „WARUM?! Ich …WILL ....SHOPPEN....!!“ schrie geschwächt und ging durch den Laden. Ihre Hand voller Blut und wackelig. Ihr war verdammt schlecht.

In ihrem Mund war dieser süßliche und trotzdem bittere Blutgeschmack ausgebrochen. Eigentlich durfte sie so nie raus, nun weiß glaub jeder warum. Die Kunden sahen sie verwirrt und besorgt an. Erkannten sie sofort.
Mit der nicht Blut beschmierten Hand suchte die Lady ein Spiel aus. Dann hatte sie eins. Legte auf die Kasse 2 Goldmünzen hin. Redete nicht mal mehr mit ihrem Vater. Dieser hätte am liebsten den Krankenwagen gerufen. Wusste aber, dass es nichts brachte. Dann ging Victoria die Straße entlang. Immer mehr musste sie husten, wackelte verdammt bedrohlich zur Seite. Ihre Sichtweite war auch ziemlich eingeschränkt.

„Miss, sie müssen zum Arzt!“ sagte James und klang ernst. Jedoch hörte sie nicht ihm zu. An ihrem Mundwinkel lief Blut herunter. Dann sah si die Jungs wieder. Jedoch dauerte es noch eine Weile bis sie da sei.


tbc: Zurück zu Arcade

______________________________________

Ein Traum in alle Winde zerstreut-
Eine verblassene Erinnerung
Eine verblassene Erinnerung wie ein
In alle verwinde verwehter Traum
Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen…
Deine und meine…
Theme
Derzeitiges Aussehen
Nach oben Nach unten
http://wildlions.forumieren.de
 
Media Markt
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Haus am Markt
» FFG bringt eigene X-Wing tMG Playmats auf den Markt
» Hafen von Media

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wild Lions - Leb deine Träume :: Auserhalb :: Stadt-
Gehe zu: